UCL / UCL-B

Kunststoff oder Fluorkunststoff ausgekleidete Einstufige Prozess-Kreiselpumpen mit Gleitringdichtung.
Auskleidung: PP (Polypropylen), PVDF (Polyvynildene Fluorid), PFA (Perfluoroalkoxy).

In Blockbauweise oder mit freiem Wellenende.

Vielseitigkeit: Geeignet für korrosive, aggressive und gefährliche Flüssigkeiten (niedrigviskos, sauber oder leicht verschmutzt) in der chemischen, petrochemischen und pharmazeutischen Industrie.


Zuverlässigkeit: Die UCL bietet eine breite Palette von Wellendichtungen und die Pumpen sind auch mit einem zuverlässigen Lagerträger ausgestattet, der speziell entwickelt wurde, um auch für höchste Ansprüche geeignet zu sein.

Design: Die UCL-Baureihe teilt die gleiche Hydraulikkonstruktion mit der UTN-Baureihe (Magnetangrtriebenepumpen), die sich auf die Anforderungen der Chemische Industrie konzentriert haben.

TECHNISCHE MERKMALE

Wellendichtungstyp:mit Gleitringdichtung
Ausführung:EN 22858 - ISO 2858
Norm:ISO 5199
Gehäuse- und Laufradauskleidung:PP- PVDF- PFA-beschichtet
Laufrad:geschlossen oder radial
Bauweise:UCL: Lagerstühlausführung
UCL-B : Blockbauweise
Flanschen:UNI 1092-2 (ISO 7005-2) PN16RF gebohrt nach ANSI150RF
Maximaler Nenndruck bei 20°C:PN 16
Temperaturbereich:PP: -10°C/+70°C
PVDF :-15°C/+100°C
PFA:-30°C/+120°C
Maximale Förderhöhe bei 2900 UPM:100 m3/h
Maximale Menge bei 2900 UPM:68 m

——— Siehe mehr

VERFUGBARE GLEITRINGDICHTUNGEN

EINZELWIRKENDE GLEITRINGDICHTUNG

CSS-35

Geeignet für niedrig/mittelmäßig schmutzige Flüssigkeiten.
Einfache Wartung dank der semi-kartusche Konstruktion. Extrem abriebbeständige SiCSitze, keine Metallteile im Kontakt mit der verarbeiteten Flüssigkeit und ein breites Sortiment an Optionen, was bedeutet, dass CSS-Dichtungen die beste Lösung für jede Anwendung sind. Im Falle der Kristallisation der Flüssigkeit aufgrund von Kontakt mit der Luft, bietet CDR Plan 62.

TECHNISCHE MERKMALE

Gleitringdichtungsausführung:einzelwirkende
Gleitringdichtung Prozessseite Werkstoffe:Karbon, SIC oder RSSIC (Siliziumkarbid mit Mikrokrystalline Diamantbeschichtung)
Dichtungswerkstoffe:FPM Viton, EPDM, FFKM Kalrez
API-PLAN verfügbar:PLAN 02 (CSS-35) und PLAN 02/62 (CSS-35Q)
Doppeltwirkende Gleitringdichtung

CDC-35

Anwendungen, wo keine Undichtigkeit zur Atmosphäre toleriert werden kann, z. B. gefährliche, giftige, entflammbare Medien. Für schmutzige, abrasive oder polymerisierende Produkte, wo Medien als Schmiermittel für innenliegende Dichtflächen nicht benutzbar sind. Geeignet wenn die Pumpe bei Kavitationen oder niedrigen Durchflüssen arbeitet. Standard mit mit Pumpenring ausgestattet.

TECHNISCHE MERKMALE

Gleitringdichtungsausführung:doppeltwirkende
Gleitringdichtung Prozessseite Werkstoffe:Karbon, SIC oder RSSIC (Siliziumkarbid mit Mikrokrystalline Diamantbeschichtung)
Luftseite Werkstoffe:Karbon oder SIC
Dichtungswerkstoffe:FPM Viton, EPDM, FFKM Kalrez
API-PLAN verfügbar:PLAN 53/A oder PLAN 54